SonnenRudel

Die Matschfurchen sind gefroren.
Die Matschfurchen sind gefroren.

Die Sonne scheint. Der Boden ist gefroren. Der Himmel lockt blau. Wir gehen raus. Schnee! Juchhuu. Schneekoller bei Hund und Mensch. Endlich wieder saubere Hunde und saubere Fussböden. Im Rudel hat jemand Stollen mit, ne Menge Kaffee und einen Hund, der nur ab und zu vorbei schaut. Leider nicht so gut verträglich mit unserem Joker. Naja dann muss einer von beiden zeitweise angeschnallt bleiben. Wird schon gehen.

 

Macho Gebluffe und Zickerei. Egal wir gehen. Die Sonne scheint. Kann mal jemand die Liegestühle rausholen und den Glühwein ausschenken?  Ach wie ist das Wetter herrlich. König Salomon in der Bibel hat es schon so präzise formuliert: Wie schön ist das Licht und wie gut tut es, die Sonne zu sehen! Vers 7 im Buch der Prediger. Heute denkt das JEDER. Hunde und Menschen. Man läuft mit geschlossenen Augen, gut gelaunt das Gesicht gen Sonne durch die Ackerlandschaft zwischen den Orten.

 

Plötzlich geht die Sirene im Ort los. Lautes Geheul. Übermütige Hundehalter animieren die Hunde mitzujaulen und ein konkretes Konzert entsteht. Joker voran, wird geheult was das Zeug hält. Es sieht ja lustig aus. Jaauuuuuul. Jammer, Heeeuuuuul. Hey, Dein Adam frisst irgendwas. Aus! Rennen und ich sehe wie er kurz bevor ich ihn erreiche noch schnell runterschluckt und mich mit so einem gierigen: Siehste, zu spät anschaut! Mist. Na mal gucken. Nix zu sehen. Freundchen, wir fressen hier draussen nix. Du bist gut genährt. Noch son Ding und die Leine ist Dein bester Freund.

 

Weiter gehts. Joker hat ein Stöckchen. Naja einen Baum. Oh Joker bringt den Baum mit und zwingt die Hanga ihre Beine schnell wegzuziehen. Adam. Der will den Stock. Also den Baum. Aber er nimmt auch einen anderen Stock. Joker ist beleidigt. Keiner spielt mit mir. Mist, wenn Adam mich nicht jagt. Die kleinen wirbeln über den weissen Fussboden, die großen genießen den Sonnenschein.

 

Ich habe Lust zu putzen. Jetzt weiss ich ja auch wofür. Morgen reiten wir aus! So kann es jetzt bitte bis März bleiben. Das wäre super! Es gibt nichts zu beanstanden. Alles ist schön.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0