Himmelfahrtskommando

Hunderudelgruppe
der harte Kern

Es war Donnerstag. Es war Himmelfahrt. Es war Feiertag. Es war Regen angesagt. Es war aber sehr sonnig.

 

Wir waren bei Elke im Garten. Fototermin für ein Geburtstagsbild. Leider nicht alle da, aber der harte Kern hat es geschafft. Gassi mit der Gruppe im Köllingsmoor.

 

Wir sehen eine Wiese. Voller gelber Löwenzahn-Blumen. Ein Zaun drum herum. SOWAS bräuchten wir für uns! Vollpfosten e.V. oder Gaby und Sabine e.V. damit alle Hunde Freilauf haben und die Brut- und Setzzeit für alle Beteiligten leichter wird. Letzteres versteht kaum einer. Aber Gaby und Sabine waren eine Zeit bei uns im Rudel und immer sind sie vorgelaufen. Wir waren stets zu langsam. Machst Du uns die Gaby heisst , geh nicht zu weit voran. Ein mittlerweile gepflügeltes Wort für Hund und Mensch.

 

Wir gehen an einem Gelände vorbei auf dem zwei Kangal Hunde Wache schieben. Wir gehen nah vorbei. Ein Mini Trampelpdfad auf dem wir Millimeter entfernt vorbeilaufen. Auf der einen Seite der Zaun, auf der anderen der Waldgraben, dessen Ufer steil nach unten geht. Hoffentlich fällt keiner rein. Zwei Hunde nebeneinander geht schonmal nicht. Im Entenmarsch hangeln wir uns lang. Lautes Bellen der Kangal Hunde begleitet uns.

 

Bis zu Sonjas Garten. Die hat einen Ententeich. Schön mit grüner Entengrütze und Kirschblüten drin. Adam, ja Adam machte eine Schritt aufs Wasser zu und war zack bis zum Hals in Entengrütze. Er blieb nicht allein.

 

Juchhee ich habe einen grünen Hund! Naja musst Du nachher nochmal ins saubere Wasser. Frühstück bei Elke. Mit frischem Brot und Kuchen. Am Abend war auf unserer normalen Runde der Bauer am Gülle ausfahren, auf der abgemähten Wiese. Wir wählten einen anderen Weg. Zur Sicherheit Entengrütze und Gülle wäre einfach zuviel.

 

Alle nochmal ins Wasser und hui wie schön sauber ihr seid. Am See sind die Hunde momentan gut auszulasten. Alle haben Spaß, alle sind nass und nachher sind alle müde ;-) So gehört das!

 

PS: Ich denke auf der Idee herum eine Wiese zu pachten. Das muss doch möglich sein und wäre eine super Lösung. *denkdenkdenk*

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0