Rudelpinkeln

Morgenrunde
Morgenrunde

Freitagmorgen. Oh Wunder es regnet. Die Hunde müssen dennoch raus. Immerhin der Regen wurde wärmer. Eine große Hunderunde ist da nicht drin, aber am Freitagmorgen, wenn wir aus Buxtehude zurück sind, schaffen wir die ohnehin nicht.

 

Das liegt nicht etwa an der allgegenwärtigen Erschöpfung. Nein wir bewegen uns mit einer gefühlten Geschwindigkeit von 1 Meter pro Minute durch die Landschaft und pinkeln alles an, um klar zu stellen, dass das hier unsere Region ist. Ich glaube ja die sammeln das über die ganze Woche nur für den Freitagmorgen. Selbst Hanga strullert sich die Seele aus dem Leib sobald wir die Hauptstrasse verlassen haben und das grüne Revier erreicht worden ist.

 

Ja und wenn einer von den beiden da was hinterlassen hat, dann macht der andere gleich noch was auf an genau dieselbe Stelle. Am schlimmsten ist aber der Vorwurfsvolle Blick, wieso ich so einen miesen Teamgeist habe und nicht mitmache. Spinnt ihr? Das regnet. Da bleibt man schön angezogen ;-)))

 

Schönen Tag Euch!

 

PS: als wir zurück kamen waren frische Brötchen an der Tür. Dankeschön. Ich lebe hier echt gern.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0