Gästebuch. Jeder sollte eins haben. Hier könnt ihr Euch austoben. Links zu Vermittlungsseiten sind erlaubt und erwünscht. Postet Eure Blogs, Eure Tierschutzseiten, Eure Facebookprofile. Dies Ding hier ist dazu da, um auf sich und sein Anliegen aufmerksam zu machen. Ich reglementiere nur, wenn ich das für notwendig erachte. Geht es um Tiere seid frei. Hund, Katze, Maus und Pferd. Solltest ihr einen Eintrag mit nicht jugendfreier, hetzerischer oder sonstwie anstössigem Inhalt posten, erlaube ich mir diesen zu löschen. Dieses Gästebuch ist nicht zum eigenen Profilieren da (dafür dürft ihr ne eigene Seite bauen), sondern zum Vernetzen der Tierfreunde. Schonmal irgendwo Gast gewesen und rumgeböbelt? Und wieder eingeladen worden? Macht ja nix.

Kommentare: 18
  • #18

    Silvia (Freitag, 13 Oktober 2017 13:18)

    Liebe Daniela Denz/ Ana Susilovic:
    Lucy, d.h. vormals Bela aus Bosnien ( Donji Vakuf), Juli 2013:
    Aus der abgemagerten mittelgrossen
    Strassenhündin, welche der Amtstierarzt bei der Einreise beschlagnahmt hat mangels gültiger T-Impfung ist eine stattliche 50kg schwere und 70cm grosse Tornjakhündin geworden. Ein richtiger Brummer:))ihr geht's gut. Danke!!!!

  • #17

    Anke (Dienstag, 14 Juni 2016 12:54)

    Hallo liebe Christin,

    gern empfehle ich Dir via Mail treuhund@gmx.de andere Organisationen. Wobei ich selbst bisher 4 Hunde von PCAS hatte und es für mich immer die beste Abwicklung gewesen ist. Völlig problemlos und absolut engagiert. Wie überall laufen Dinge manchmal schief. Ich selbst habe mit PCAS da noch keine negativen Erfahrungen. Unter dem Punkt Vermittlung Auslandshunde habe ich Dir jedoch gern Alternativen eingestellt. Empfehlen kann ich aus RespekTIERE Leben und Tierjammer.de

    Viele Grüße
    Anke und SchäfiTeam

  • #16

    Christin Weber (Dienstag, 14 Juni 2016 12:26)

    Liebe Anke, ich habe Deine Seite aufmerksam gelesen. Diese gefällt mir sehr gut! Du hast ja viel Zeit in deine Ausbildung investiert, Hut ab. Da hast du dich ja mind. 9 Jahre intensiv aufgeopfert.
    Wieviele Leute seit ihr denn im Team der Treuhund AG?
    Ich würde mich, trotz sehr schlechter Erfahrungen mit der Auslandsvermittlung durch PCAS, gern ehrenamtlich engagieren.
    Jedoch nicht für eine Organisation wie PCAS. Gibt es andere die Du mir empfehlen kannst?
    Liebe Grüße und mach weiter so, ist immer toll sowas hier alles zu lesen. Christin

  • #15

    OBAT DIABETES KERING (Samstag, 30 April 2016 08:50)

    This article is very interesting and very useful for me, thank you ..

  • #14

    Regina (Samstag, 17 Oktober 2015 00:46)

    Hallo

    Wir haben seit zwei Jahren eine Hündin aus Kroatien über Daniela Denz bekommen. Sie hieß damals Elvis und sollte eigentlich ein Rüde sein. Egal, wir bekamen dann halt eine Elvira, jetzt Phoebe. Ich hatte damals Fr. Denz Fotos und einen Bericht geschickt und nie eine Rückmeldung bekommen, was ich sehr schade fand. Da ich nun doch immer mal wieder über den Namen Daniela Denz im Netz gestolpert bin, habe ich mal näher geschaut und diese Seite gefunden. Vielleicht gibt es ja doch noch irgendeinen Kontakt zu ihr. Sollte sie nicht mehr aktiv sein und eventuell nur noch mitlesen, so möchte ich ihr auf jeden Fall Bescheid geben, das es Phoebe gut geht und sie sich zu einer tollen Hundedame entwickelt hat. Vielen Dank noch einmal für alle Bemühungen.

  • #13

    Anke (Dienstag, 11 August 2015 17:05)

    Hallo liebe oder lieber Simsa. Es tut mir Leid wenn Du schwierige Erfahrungen damit gemacht hast. Meine Hunde habe keine hunderte Euro gekostet. Na klar Impfung, Kastration und Transport kosten Geld. Aus Erfahrung weiß ich, dass keiner der Vereine kostendeckend arbeiten. Pensionskosten, Arztkosten und Transportkosten können stark variieren. Ich empfehle dazu einen Artikel von unserer Gastautorin Jorinde; http://www.treuhund.com/2014/07/16/gastautor-jorinde-warum-tierschutz/

  • #12

    simsa (Dienstag, 11 August 2015 16:32)

    eins verstehe ich immer bei den ganzen auslandsvermittlungen nicht die durch Organisationen stattfinden.
    man soll Unsummen für das Tier und auch noch für den Transport übernehmen.man bekommt nie die genaue Adresse wo das Tier sich in Wirklichkeit aufhält.
    wenn den Organisationen doch angeblich sosehr an dem wohl und dem überleben der Hunde gelegen ist,warum wird dann nicht der ort im Ausland bekanntgegeben ,so das man selbst dorthin und das Tier holen kann?
    man verlnagst immernur das Geld für die angeblich so schwierigen auswanderungsgenehmigungen,impfungen,transport,mitarbeiterspesen usw..
    wir haben unsere Hunde selbst aus dem Ausland geholt und haben dafür nichtmal die hälfte bezahlt von dem was Organisationen verlangen.
    sowas kann ich einfach nicht verstahen.wo bitte ist da der Hund an erster stelle wenn erstmal nur die hunderter über den tisch sollen?

  • #11

    Katinka (Donnerstag, 28 August 2014 13:40)

    Hallo große Schwester,

    wollte mich nur noch mal über den Gutschein bedanken. Wir werden fleißig shoppen. Und zum Großteil werden Benji und Charlotte davon profitieren. Hast nen tollen Blog. Die Toni sah stets zufrieden aus. und war auch immer ne ganz liebe. Deine beiden "Raubtiere" scheinen Spaß zu haben. Ich grüße dich hiermit ganz lieb aus der doch sehr entspannten Homeoffice-Arbeit.
    Grüssies die Derre

  • #10

    treuhund (Freitag, 22 August 2014)

    Vielen Dank für die Rückmeldungen zur Tierhilfe Kroatien. Ich habe Daniela Denz angeschrieben und warte auf eine Rückinformation. Solange die Sachverhalte nicht klar sind und ich nicht weiß weshalb deren Webseite nicht mehr funktioniert, habe ich den Link ausgeblendet. Eine Frau Vuckoviç ist mir nicht bekannt. Parvovirose, im Volksmund Katzenseuche ist tatsächlich in Deutschland Dank Impfungen fast ausgerottet. Deswegen ist es wichtig die Hunde nach Ankunft zu checken und zu behandeln. Als Viruskrankheit ist sie hartnäckig aber behandelbar. Richtig diagnostiziert ist sie sehr gut heilbar. Es tut mir Leid, wenn man das durchmachen muss. Kein Hund sollte krank sein, ich bin jedoch sicher, dass nicht absichtlich kranke Tiere eingeführt werden. Eine Impfung vor Ort kann sich mit einer bestehenden Infektion überschneiden. Es besteht immer ein Restrisiko, weswegen der Besuch und Check beim Haustierarzt, nach der Ankunft Pflicht ist. Darüber hinaus ist das Gästebuch kein geeigneter Ort dies zu diskutieren. Ich lasse den Beitrag jedoch gern unter Vorbehalt stehen, wenn es anderen hilft. Ich werde mir jedoch erlauben Einträge zu entfernen, die spekulativ und nicht zielführend sind.

  • #9

    istel (Donnerstag, 21 August 2014 16:59)

    der nahme der frau die die tiere in krotien betreut ist vuckoviç nur damit alle wissen das ich kein hetzender spinner bin. auch sie ist nicht ereichbar

  • #8

    istel (Donnerstag, 21 August 2014 16:49)

    alles gut wenn die hunde gesund sind und vorschriftsmassig geimpft . ich habe einen totkranken hund zuhause mit katzenseuche frisch aus kroatien von frau denz. die auf rueckfragen nicht mehr ans telefon geht .

  • #7

    treuhund (Donnerstag, 08 Mai 2014 16:31)

    Ich freue mich wenn es mit der Adoption kklappt und schöne Beziehungen entstehen! Grüße an Anja und Charly

  • #6

    Anja Sehm (Donnerstag, 08 Mai 2014 12:19)

    Hallo,
    ich habe einen Hund/Charly von der Tierhilfe Kroatien über Daniela Denz bekommen, und ich möchte mich auf diesem Weg nochmal für die ganze aufwändige und nervenaufreibende Arbeit bei allen beteiligten Tierschützern bedanken. Charly ist nun fast ein Jahr bei mir in Berlin, versteht sich seit langem super mit meinen Katzen und ist mein bester Freund, Begleiter, Kuschelbär, Aufpasser, Spielkamerad und und und geworden.
    Ich liebe ihn über alles :-) Bilder könnt ihr bei Facebook unter Anja Sehm sehen. DANKE

  • #5

    Luisa Rath (Dienstag, 11 März 2014)

    Erst vier Kommentare? Kann doch nicht sein ;-)
    Ich hinterlasse einen lieben Gruß

  • #4

    susanne (Donnerstag, 30 Mai 2013 12:04)

    bin auch über OTR hier gelandet. Tolle Seite, gefällt mir gut.
    Hast viel arbeit reingesteckt. Bin zwar mehr der Katzenfan, aber deine Tiere sind toll, und weiter so mit dem Training.
    Habt eine schöne Zeit und alles Gute.
    LG aus Hamburg von Susann
    p.s. das sm sind meine Initzialen, nichts schmutziges!

  • #3

    treuhund (Mittwoch, 08 Mai 2013 10:43)

    AndyK Dankeschön! Ich hab das gelesen und gleich auch nochmal um Antonia geweint. Ich vermisse sie.

  • #2

    AndyK (Dienstag, 07 Mai 2013 17:07)

    Hab deine Seite über den Werbebanner von OTR gefunden und bin hängen geblieben.
    Hab gleich mal um Antonia geweint und mir nach und nach die Geschichten von Adam und Hanga durchgelesen.
    Sehr schön lebendig geschrieben. Hat mir sehr viel Spaß gemacht.
    Weiter so!

  • #1

    treuhund (Mittwoch, 02 Januar 2013 15:30)

    Test Test Test. Läuft ;-) Ihr seid dran.