Natürlich kostet Hundehaltung Geld. Schaut man sich in den Geschäften um, sogar relativ viel Geld.

 

Vom teuren Hundebett bis hin zum überteurem Superfutter kann man alles kaufen. Bei zwei großen Hunden, die immer Hunger haben, schaut man da schonmal ganz genau hin.

 

Spielzeuge und Leinenzubehör sind ebenfalls teure, insbesondere weil sie dem Verschleiß unterliegen, angeknabbert oder zerstört werden. Deswegen hier ein paar Tipps, was wir daheim so nutzen. Ich habe festgestellt, dass dies preislich um Längen günstiger ist, als die Hundeapotheke um die Ecke.

 

 

 

 

Adam mit XDog Geschirr
Adam mit XDog Geschirr

Trixie - XDog Hundegeschirr

 

Wenn ein Hund aus dem Ausland ankommt, stellt man sehr schnell fest, dass er sich aus einem Halsband windet und entwischt. Um das zu umgehen ist anfänglich ein Geschirr notwendig. Die kosten oft sehr viel Geld. Dann weiß man die Größe des Hundes nicht genau und in der Regel kommen die schmalen, halb verhungerten Tiere auch nicht in Endgröße an.

 

Hanga hat fast 13 kg zugenommen im letzten halben Jahr. Anfänglich war das Geschirr um Längen zu groß. Inzwischen tragen wir Halsband und ein Maßgeschirr, wenn wir das ziehen üben.

 

Unabhängig davon, hat uns die ersten Monate dieses Hundegeschirr sehr geholfen. Die Verarbeitung ist gut. Witzige Sticker machen ein kennenlernen in der Hundegassigemeinde möglich. Es gibt Klettsticker in vielen Varianten.

 

Das Geschirr lässt sich leicht verstellen. Man kann es einfach über den Kopf ziehen und unter dem Bauch wird es mit einem Klick geschlossen. Das Geschirr wächst mit. Es hat kleine Taschen aufgenäht, in denen man eine Visitenkarte mit Frauchens Adresse oder die Hundemarke tun kann. Auch Kotbeutel lassen sich darin verstauen. So hat man immer alles dabei. Der kleine Griff hilft beim beherzten Zugreifen, wenn unser Hund mal wieder im Weg steht oder dem Fahrradfahrer gern hinterher springen möchte. Ein Griff - zack - und man hat alles im in der Hand. Auch beim Treppensteigen war das Geschirr eine echte Hilfe. Kein rauswinden und die Schlaufe oben hilft beim anheben auf die Treppenstufen.

 

Der Preis ist im Vergleich sensationell günstig. Man kann es mitwaschen und nutzen bis es nicht mehr notwendig ist. Meine Hunde sind recht robust durch jeden Schlamm gewatet. Es hat Gebrauchsspuren aber funktioniert einwandfrei. Ob es ein Leben lang hält weiß ich nicht. In die Verlegenheit sind wir noch nicht gekommen.

 

Auf das Bild  klicken, dann wird man direkt zum besten Angebot weitergeleitet.  

 

Das Geschirr gibt es in Größe M: HIER und in Größe L: HIER 

 

Trixie Jogging Leine
Trixie Jogging Leine

Hands Free Jogginleine

 

Um den Bauch binden. Das empfehle ich jedem, der einen neuen Hund hat. Vorwärts gehen, stehen bleiben, umdrehen und woanders lang gehen. Zwei Wochen lang, jeden Tag. Dann ist die Bindung so fest, dass der Hund freilaufen kann. So habe ich es bei Adam und auch bei Hanga gemacht. Adam hat allerdings 4 Wochen gebraucht. Zu ungestüm war er. Allerdings macht es die Hände frei. Man kann telefonieren, die kalten Hände in die Taschen stecken und hat die Handytasche am Bauchgurt, die Leckerlies auch gleich dabei und einen Stossdämpfer falls es mal ruckt. Joggen kann man natürlich auch, aber wer macht denn sowas ;-)

 

Im Sommer bindet man den Gurt um, weil man ja keine Jacke dabei hat, wo Leckerlies, Handys oder Bälle drin sind. Super praktisch! Allerdings gibt es auch hier teure Varianten. DIESE VARIANTE HIER

ist aber genauso haltbar, sinnvoll und robust wie die teuren Varianten.

Handsfree Trievxie Jogging Gurt Hunde
Anschnallservice der Jogginggurt
Rinderkopfhaut getrocknet
Rinderkopfhaut

Hunde fressen, Schuhe, Knöpfe, Reissverschlüsse, Topflappen oder Zimmerpflanzen. Egal. Hauptsache kaputt machen.

 

Um diese Energie umzuleiten haben wir einen Snack gesucht, an dem sie möglichst sehr sehr lange und gern kauen. Es gibt sie Grammweise für teures Geld. Oder man erwirbt Rinderkopfhaut im 5 kg Sack. Der hält locker den ganzen Monat für beide und kostet um die 40 EUR. Das ist deutlich günstiger. Auffällig ist auch, dass man weniger Schuhe nachkaufen muss. Zahnpflege ist auch dabei.  Wenn man sie auspackt riechen Sie nach getrocknetem Fleisch. Nichts besonderes. Wenn sie allerdings weichkeknatscht werden, können sie schonmal unangenehm riechen. Testet es doch mal an. Wir kaufen unsere Vorräte HIER.

 

Bozita Pansen
Bozita Pansen

Sie lieben es. Wer schonmal Pansen gekocht hat, weiß was ich meine. Die Hunde stehen voll drauf, der Mensch eher selten. Es stinkt erbärmlich. Wie gut, dass andere für uns kochen. Meine bekommen Trockenfutter und Nassfutter gemischt. Dann fressen sie langsamer und trotzdem immer auf. Da bleibt nix im Napf. Wir nutzen auch Kaninchen, Reis und Huhn oder Rind. Die haben da exotische Auswahl. Das wirklich gute an Bozita ist, dass es schwedisches Fleisch ist sehr rein. Für Bozita Hundefutter werden aufgrund der strengen schwedischen Gesetzgebung ausschließlich erstklassige Rohstoffe verarbeitet, wie z.B. ausschließlich lebensmittelzugelassene Schlachttiere. Die vorbeugende oder wachstumsfördernde Verwendung von Antibiotika und Hormonen sind in der Tierzucht verboten. Das ist super. So baut man keine Resistenzen beim eignen Hund auf. Ich kaufe das immer im Sparpack und bestelle es HIER.

Milbemax Wurmkur Hunde
Milbemax Wurmkur für Hunde

 

Als Adam kam, war er super verwurmt. Eigentlich sollte das nicht sein. Eigentlich sind alle Hunde betreut und medizinisch versorgt. Eigentlich.

 

Unabhängig davon schwammen die Würmer wirklich nach jedem Geschäft sichtbar im Hundekot. Das war ein wimmeln und wuseln. Plattwürmer, Hakenwürmer und eventuell auch einen mehrgliedrigen Bandwurm. Niemand muss dafür eine Kotprobe einschicken. Ich hatte absolut keine Zeit mich beim Arzt ins Wartezimmer zu setzen und langwirige Diagnostikprogramme zu absolvieren. Für etwas, das so offensichtlich war, ist das auch wirklich überflüssig. Gott sei Dank habe ich eine sehr gute Tierarztpraxis und kann anrufen. Die schicken mir dann ein rezept oder ggfls. gleich das Medikament. (Natürlich nur, wenn so es klar wie in diesem Fall ersichtlich ist!)

 

Das Rezept kam prompt. Ich habe gleich 3 Portionen bestellt, weil Entwurmung bei sichtbarem Befall nach wenigen Wochen wiederholt werden sollte. Die Leute von Medicanimal sind meine Freunde. Da bekommt man das versandkostenfrei in ganz kurzer Zeit und der Postbote trägt es noch die Treppe rauf. Nicht, dass wir unsportlich wären...

 

Wir haben uns für MILBEMAX und Droncit als Wurmkur entschieden. Das gibt es für kleine und große Hunde. Wir haben natürlich die Variante für dicke Brummer gewählt. Obwohl Adam nach der Ankunft nur 28 kg wog. Inzwischen sind es 38 und er wirkt nicht unterernährt. Die Würmer fressen also nicht mehr mit. Einmal im Jahr ist entwurmen durchaus angebracht. Ärzte möchten das gern öfter. Hanga zerschiesst es aber immer die Darmflora und wir baden den Durchfall aus. Egal welche Sorte Wurmkur ist immer ne kleine Chemotherapie. Sie muss von Zeit zu Zeit sein, aber bitte nicht zu häufig. Hier der Link zu unserem STOFF.